[Fantasywoche 2018] Buchvorstellung von “Die Götter von Asgard” – Liza Grimm

Im Rahmen der diesjährigen Fantasywoche 2018 darf ich euch “Die Götter von Asgard” von Liza Gimm vorstellen. Mich freut es sehr, dass ich das Buch zur Verfügung gestellt bekommen habe, da es mich, seit ich es das erste Mal gesehen habe, fasziniert hat. 😀


Infos zum Buch 

Titel: Die Götter von Asgard
Autor: Liza Grimm
Genre: Fantasy
Verlag: Droemer Knaur
Seiten: 304
ISBN: 978-3-426-52252-3
Preis: 12,99€ (Taschenbuch)

Klappentext

Was sagt man zu jemandem, der behauptet, einen vor dem Zorn der Götter schützen zu wollen? Natürlich glaubt die Studentin Ray kein Wort von dem Gerede der mysteriösen Kára über eine Prophezeiung und das mögliche Ende Asgards. Stattdessen ergreift sie die Flucht. Und läuft dabei Tyr in die Arme, der sie auf Anhieb fasziniert. Ray ahnt nicht, dass Tyr als Odins Gesandter um jeden Preis verhindern soll, dass die Prophezeiung eintrifft. Als sich auch noch Loki, Gott der Listen und Heimtücke, in die Geschehnisse einmischt, muss Ray auf einer abenteuerliche Reise ins Reich der Götter und Riesen herausfinden, ob sie wirklich eine Heldin sein kann.

»Ich glaube nicht an Märchen.« »Du muss auch nicht daran glauben, damit sie wahr sind.«

(c) Knaur

Obwohl ich mir hin und wieder etwas mehr Tiefe gewünscht hätte und es sonst noch ein paar kleine Schwachstellen gibt, hat mir das Buch doch recht gut gefallen, und Liza konnte mich vor allem mit den traumhaften Beschreibungen der Götterwelt überzeugen. Es war auf jeden Fall sehr spannend die Götter in ihrem Reich kennenzulernen und ist daher ein absolutes muss für jeden Fan der nordischen Mythologie! 😉

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.