[Rezension] SnowCrystal: Königin der Elfen – Amy Erin Thyndal


Klappentext:

Schon lange herrscht Königin Crystal über das Volk der Winterelfen und genießt die Harmonie in ihrem Reich. Als Tiere und Elfen jedoch beginnen ihre magischen Fähigkeiten zu verlieren und langsam zu versteinern, sind alle Königreiche in großer Aufruhr. Gemeinsam mit Sommerkönig Soleil sucht Crystal nach der Ursache der Vorfälle und muss zugleich die starken Gefühle für ihren besten Freund unterdrücken, zu dem sie sich schon seit Jahren hingezogen fühlt. Erst mithilfe des Tierarztes Onyx kommen die Königreiche dem Feind und Crystal ihrem wahren Schicksal näher. Doch ist ein Schneesturm erst entfesselt, ist es schwer, ihn zu bändigen…

(c) Dark Diamonds

Meine Meinung:
Vielen Dank an die Autorin Amy Erin Thyndal, dass ich den zweiten Teil der “Königselfen”-Reihe zum Rezensieren zur Verfügung gestellt bekommen habe! :*
Allein schon das Cover ist einfach wunderschön, zwar wirkt es nicht so magisch wie dasdes ersten Bandes, aber die einzelnen Blautöne und die eingearbeiteten Rosen lassen es total edel wirken und passen einfach perfekt zu Crystal und ihrem Reich. Das junge Mädchen wirkt genauso geheimnisvoll wie die Protagonistin und mit ihrer hellen Haut und den blonden Haaren assoziiert man sie sofort mit dem mit Schnee und Eis bedeckten Winterreich.

Die junge Elfenkönigin Crystal herrscht über das wunderschöne Reich der Winterelfen und kümmert sich mit Hingabe um alle Lebewesen die sich darin befinden. Als jedoch einige Tiere, die ihr sonst mit viel Vertrauen begegnen, agressiv werden und schlussendlich versteinern beginnt ihre harmonische Welt zu wanken und sie muss all ihre Kraft aufwenden, um ihr Reich vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren.
Obwohl Crystal oft ziemlich arrogant wirkt, war sie mir schnell sehr sympathisch. 😉 Die Lebewesen in ihrem Reich sind ihr das allerwichtigste und sie würde alles für sie tun. Die junge musikliebende Protagonistin versucht immer stark und eine Stütze für andere zu sein, obwohl sie selbst oft die Unsicherheit plagt und sie Angst hat ihr Reich nicht beschützen zu können. In dieser Zeit ist ihr, neben dem Sonnenkönig Soleil, besonders der attraktive Tierarzt Onyx eine große Stütze. Zwar sieht sich Crystal immer wieder zwischen den beiden Männern, die sie beide sehr ins Herz geschlossen hat, hin und her gerissen, aber beide geben ihr viel Kraft und bauen sie in den Zeiten, in denen sie zu verzweifeln droht, auf.
Sehr gut gefiel mir Crystals Vertrautheit mit den Tieren ihres Reiches. <3 Egal ob Eisbären, Wölfe oder Eisfüchse sie geht mit jedem respektvoll um und so entsteht ein magisches Verhältnis zwischen ihr und den Bewohnern des Winterreichs.
Meine beiden besonderen Lieblinge waren die Fee Luna und ihre Kyriaki Katze Skye. Die beiden hatten einen ganz besonderen Zauber und der Humor von Skye war einfach göttlich. 😀

Die Autorin Amy Erin Thyndal hat mit der “Königselfen”-Reihe eine wundervolle Welt erschaffen in die man, dank des flüssigen und mitreißenden Schreibstils, ungehindert eintauchen kann und die ich am liebsten nicht mehr verlassen hätte. Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet und jeder von ihnen ist auf seine eigene Art besonders und so für die Geschichte unentbehrlich. Man erfährt aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Gedanken jedes einzelnen und lernt jeden Charakter sehr gut kennen. Dies machte es mir am Beginn zwar etwas schwer, da es immer wieder meinen Lesefluss störte, aber mit der Zeit fand ich mich damit gut zurecht. Die ausführlichen Beschreibungen der Elfenwelt ließen diese real und lebendig wirken und so konnte ich mich fast nicht mehr von dem Buch losreißen. <3

Das zweite Buch der “Königselfen”-Reihe konnte mich mit seiner wunderbaren Welt und den aufregenden Charakteren total begeistern und obwohl ich den ersten Band noch nicht gelesen habe, konnte ich dem Geschehen problemlos folgen. 🙂 Es war aufregend mit Crystal und all den anderen durch die Elfenwelt zu ziehen und diese besondere Welt kennenzulernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.