Leseplanung Juli 2018

Nicht mehr lange, dann ist der Stress endlich vorbei und ich habe den Bachelor in der Tasche. Das heißt natürlich auch, dass ich wieder mehr zum Lesen kommen, worauf ich mich schon mega freue. Schon im Juni hat sich gezeigt, dass ich mehr Zeit hatte, denn ich bin mit der Lesebilanz ganz zufrieden. Zwar habe ich von meiner geplanten Liste nur 2 Bücher gelesen, aber dafür jede Menge andere tolle Bücher.


Im Juni gelesen:

  • Cat & Cole: Die letzte Generation – Emily Suvada
  • Der fünfte Magier: Schneeweiß – Christine Weber
  • Dark Spells: Ein Rennen gegen die Zeit – Nina Hirschlehner
  • Zoe & Clyde: Gläserne Welt – Maya Shepherd
  • Königreich der Träume: Die träumende Prinzessin – I. Reen Bow
  • Unterweltpakt: König und Ritter – Sarah Lilian Waldherr

Dieses Monat gab es für mich echt einige Highlights und besonder zwei Geschichten konnten mich echt total beeindrucken. “Der fünfte Magier” und “Cat & Cole” konnten mich völlig vom Hocker hauen und haben sich zu echten Lieblingsbüchern entwickelt.


Leseplanung im Juli:

  • Entflammtes Erbe – Saskia Stanner
  • Aésha: Im Land des Waldes – Johanna B. Becking
  • Die Nacht der fallenden Sterne – Jennifer Alice Jager
  • Immerwelt: Der Anfang – Gena Showalter
  • Iskari: Der Sturm naht – Kristen Ciccarelli
  • Das Herz des Verräters – Mary E. Pearson
  • Die Gabe der Ausewählten – Mary E. Pearson
  • Der Glanz der Dunkelheit – Mary E. Pearson

Ich habe mir mal wieder einiges vorgenommen und ich hoffe, dass ich einen Großteil davon auch lesen werde. Hoffen wir mal, dass keine anderen Bücher dazwischen kommen!
Besonders freue ich mich darauf endlich mal die “Die Chroniken der Verbliebenen”-Reihe fertig zu lesen, da ich mittleirweile schon so viele begonnene Reihen habe, die ich in den kommenden Monaten endlich mal beenden will.


Wie findet ihr denn meine Auswahl? Was davon habt ihr denn schon gelesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.