[Lies dich nach Hogwarts] Rückblick Oktober

Kaum hat die Lies dich nach Hogwarts – Reading Challenge begonnen, ist auch schon der erste Monat rum! Deshalb möchte ich euch eine kleine Zusammenfassung drüber geben, welche Aufgaben ich bisher erfüllen konnte. 😉 Leider bin ich im Oktober noch nicht zu so viel gekommen (Schande über mich 😀 die Uni war Schuld *hihi) aber ein paar Punkte konnte ich auch sammeln. Im nächsten Monat wird es bestimmt besser!


In der Kategorie mittelschwere Aufgaben habe ich zwei Bücher gelesen, die mir 4 Punkte eingebracht haben.

Lies ein Buch mit zwei/mehreren Rivalen:
Devil´s Daughter 2: Thron der Verdammnis
– Ein Abstecher in die Hölle der mir, mit seinen teuflischen aber auch liebenswerten Bewohnern, definitiv in Erinnerung bleiben wird. 😉 In diesem Buch lernt man, dass auch Engel nicht immer so toll sein müssen wie man erwartet.  (Die Rezension findet ihr hier)

Lies ein Buch, in dem es eine (böse) Überraschung gibt:
Burned by Sunlight
– Eines meiner besonderen Highlights dieses Monats, da ich so eine Entwicklung überhaupt nicht erwartet habe. <3 Ich bin an den Seiten geklebt und konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. (hier findet ihr die Rezension)

Bei den spezial Aufgaben habe ich ein Buch gelesen, das mir 3 Punkte eingebracht hat.

Lies ein Buch, in dem es um Gestaltenwandler geht: 
Opal: Schattenglanz
– Endlich bin ich dazu gekommen die Lux-Reihe weiter zu lesen und ich muss sagen, ich bin echt ein riesiger Fan! Die Wortgefechte zwischen Deamon und Katy bringen mich immer wieder zum Lachen, und machen die beiden und die gesamte Geschichte einfach total sympathisch. <3 (Eine ausführliche Rezi dazu folgt noch!)

Zusätzlich konnte ich mir noch 5 Punkte mit der geheimen extra Aufgabe im Oktober sichern.

Welche 5 Bücher unbedingt mit nach Hogwarts müssten könnt ihr hier lesen! 😉


Insgesamt konnte ich also 12 Punkte sammeln – für den Anfang doch gar nicht so übel oder? 😉 Ich bin jedenfalls schon gespannt wie der November wird, auf meiner Leseliste steht nämlich einiges. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.